Haben Sie noch Fragen?
Telefon: 08207 / 468  
Telefax: 08207 / 8346
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Benötigen Sie
Informationsmaterial?
Hier gelangen Sie 
zu unserem Bestellformular.


Gütezeichen Holzhausbau
Verleihung durch die Gütegemeinschaft Holzbau-Ausbau-Dachbau e.V. (GHAD) 

Solar und Photovoltaik

Energie selbst gewinnen!

Die Sonne ist als größte Energiequelle unbegrenzt verfügbar. Ihre
Energie zu nutzen, bringt Ihnen vielfache Vorteile:

  • Sie können Energiekosten einsparen, ohne auf den gewohnten Komfort bei Heizung und Warmwasser zu verzichten.
  • Sie schaffen sich ein Stück Unabhängigkeit.
  • Sie erhöhen den Wert Ihres Gebäudes durch intelligente Haustechnik.
  • Sie können Fördermittel (Erneuerbare-Energien-Gesetz EEG) für Energieeinsparmaßnahmen nutzen.
  • Sie leisten aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz.


Wozu soll die Anlage genutzt werden – Heizung, Wasser Strom?

Wichtig bei einer Anlage ist, dass sie auf Ihre Bedürfnisse ausgelegt ist. Thermische
Solaranlagen erwärmen Trinkwasser für die Dusche, das Abwaschwasser, etc. Auch
die Waschmaschine und der Geschirrspüler können über ein Zusatzgerät direkt mit
dem Warmwasser der Solaranlage gespeist werden.

Thermische Solaranlagen zur Heizungsunterstützung produzieren eine größere Menge an
Warmwasser als Anlagen zur Trinkwassererwärmung. Mit diesen Anlagen kann in den
Übergangsmonaten (Frühjahr und Herbst) zusätzlich die Heizung unterstützt und
Heizenergie eingespart werden.

Bei der Photovoltaik-Anlage geht es um zusätzliche Stromerzeugung. Der Strom wird
in das öffentliche Stromnetz eingespeist oder selbst verbraucht und nach dem
Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vergütet. Diese beiden Systeme ergänzen sich
perfekt und können sinnvoll und bestens miteinander kombiniert werden.


Installationsübersichten Solar und Photovoltaik